Wie wird man ein SEO?

0
(0)

wie-wird-man-seo-1Wie wird man eigentlich zum Suchmaschinenoptimierer (SEO)?

Alle 100 Jahre kommen die Herren von Mordor zusammen, um einen Auserwählten zu bestimmen, der sich als würdig genug erweist, den Titel „SEO” tragen zu dürfen.

Dabei müssen die zwölf tapfersten Online-Marketing-Newbies des Landes gefährliche Prüfungen überstehen, bis nur noch einer von ihnen übrig bleibt und sich seiner würdig erweist….Das Erkennen von Duplicate Content, die Optimierung der Ladezeiten, das Auswerten von endlosen Excel-Tabellen, die Erstellung von Linkbaits und die Betreuung einer ganzen Online-Redaktion und noch viele weitere anspruchsvolle Aufgaben erwarten die Prüflinge … Genau nach diesem Verfahren wird alle 100 Jahre ein Auserwählter gefunden und zum SEO gekürt …

So schwer ist es dann doch nicht …

pascal-horn-foto
Special Guest: Pascal Horn von nextlevelseo.de

Ok, so schwer ist es dann doch nicht, SEO zu werden. Ich habe einen neuen Podcast mit Pascal Horn (siehe Bild) aufgenommen, in dem wir unsere Meinung zum Thema „Wie um Himmels Willen wird man überhaupt SEO?” wiedergeben.

SEO zu werden bzw. SEO-Kenntnisse sich anzueignen, ist nicht schwer, man muss allerdings bereit sein, eine Menge Zeug in kürzester Zeit zu lernen, um es beim nächsten Google-Update ebenso schnell wieder vergessen zu können. Denn Google mischt die Karten immer wieder neu und sorgt mitunter für Überraschungen. Es gibt auch keinen zu erreichenden Punkt, an dem man offiziell behaupten kann, fortan SEO zu sein. Man wächst in diesen Aufgabenbereich rein und gewinnt immer mehr an Erfahrung. So kann man eher zwischen SEO-Neulingen und erfahrenen SEOs unterscheiden.

Die Leidenschaft muss stimmen

Auch das Thema Leidenschaft ist immens wichtig. Wer SEO als eine Art 08/15-Hobby ansieht, wird vermutlich die nächsten Änderungen verschlafen. Nur wer bereit ist, sich ständig weiterzuentwickeln, kann sich in der sich schnell verändernden SEO-Landschaft zurechtfinden und nach den neuen Regeln „spielen” bzw. „optimieren”.

Allein wird es schwierig

So hat Pascal im Podcast auch das Thema „Networking” angesprochen. Als Ein-Mann-Armee hat man es schwer, die neuesten Tricks und Trends aus dem SEO-Bereich mitzubekommen. Ein reger Austausch und sich mit anderen Experten zu vernetzen, können viele Vorteile mit sich bringen.

Die Basic-Voraussetzungen haben wir in diesem Podcast nicht besprochen, da solche Basic-Skills heutzutage von jedermann eigentlich zu erwarten sind – wie z. B. ein gewisses Zahlenverständnis, Affinität zu PC-Programmen (Excel, Word usw.) und ein sicherer Umgang mit dem Internet. Wenn diese Basic-Skills nicht vorhanden sind, wird es natürlich sehr schwer …

Wo bekommt man das Wissen her?

Natürlich gibt es zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten für SEOs, um die Kniffe und die Arbeit zu perfektionieren. So bieten private Firmen SEO-Workshops an oder aber auch in Studiengängen, wie
z. B. im E-Commerce-Studiengang an der FH Würzburg, wird sehr viel Wissen über SEO vermittelt.

Ich selbst habe mir das Wissen hauptsächlich durch Bücher selbst angeeignet, aber auch durch Know-how-Austausch mit anderen SEOs.

Das Wissen muss dennoch selbst umgesetzt und getestet werden. Stimmt das überhaupt alles, was ich zum Thema SEO im Internet finde oder mir erzählt wird? Nur wer testet (und bitte nicht an wichtigen Websites, sondern nur an unbedeutenden, die eine Abstrafung bzw. ein Ranking-Verlust auch verkraften können), kann auch wirklich überprüfen, ob die Behauptungen stimmen. So teste ich persönlich sämtliche Tipps in meinen zahlreichen Nebenprojekten, bevor ich diese an wichtigen Seiten wirklich umsetze.

Und nun zum Podcast

Ich höre mir gerade auch zum zehnten Mal den Podcast mit Pascal an und merke gerade, dass wir doch hin und wieder recht stark vom Thema abkommen. Ich hoffe, du hast trotzdem deinen Spaß mit dem Podcast.

Ich freue mich auf deine Fragen, Anregungen und Kritik – gerne ab damit in den Kommentarbereich :-).

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. | Anzahl der Bewertungen: 0

2 Kommentare zu „Wie wird man ein SEO?“

  1. Hmm… wen interessiert denn, dass du meine Website nicht ganz korrekt ausgesprochen hast? :-P

    Ne, das passt doch. ^^
    Das Thema als solches ist interessanter. Etwa ab 7:41 Min Kernthema.

    Trotzdem tolle Folge, so von meiner Seite. :-)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lerne mehr über SEO...

und werde zum Rankinggewinner.

Auf unserem neuen YouTube-Kanal zeigen wir dir wöchentlich professionelle SEO-Techniken, mit denen du mehr Traffic erhältst.

Abonniere jetzt unseren Kanal, um kein neues Video mehr zu verpassen.