Eine Homepage bei Suchmaschinen eintragen

4.9
(7)

Früher war es üblich, seine Website bei bekannten Such- bzw. Webkatalogen wie beim (längst geschlossenen) DMOZ einzutragen, um überhaupt gefunden zu werden.

Heutzutage sind bekannte Suchmaschinen wie Google oder Bing eigenständig in der Lage, eine neue Homepage zu finden und zu indexieren (in die Suchergebnisse bei sich aufzunehmen).

Daher muss ein Webmaster seine Seite nirgendwo mehr anmelden, um Traffic über bekannte Suchmaschinen zu erhalten.

Bei den Millionen oder sogar Milliarden von Daten, die von den Suchmaschinen-Bots (Crawlern) ausgelesen werden müssen, kann es jedoch unter Umständen etwas länger dauern, bis eine Homepage in den Suchergebnissen erscheint. Dieser Indexierungsprozess kann jedoch deutlich verkürzt werden. In dem folgenden Beitrag möchte ich dir Tipps geben, wie du bei bekannten Suchmaschinen deine Website einträgst.

Homepage bei Google eintragen

Mit einem Marktanteil bei Suchmaschinen in Deutschland von knapp über 90 % ist Google eine der wichtigsten Quellen für relevante Besucher geworden.

Daher ist es für viele Webmaster wichtig, dass die eigene Website möglichst gut bei Google gefunden wird.

Um zu überprüfen, ob deine Seite bereits bei Google gelistet ist, gib einfach

„site:deineURL.de”

ein. Erscheint in den Suchergebnissen deine Seite, ist diese bei Google im Index vorhanden.

Hier ein Beispiel mit meiner Website Farbentour.de:

Google Search Console

Damit die eigene Homepage bei Google schnellstmöglich gecrawlt werden kann, muss ein Konto bei der Google Search Console angelegt werden.

Homepage bei Google mittels Search Console eintragen

Damit die Anmeldung erfolgreich ist, muss vorher ebenfalls noch ein Google-Konto eröffnet werden. Dies kann über diesen Link erstellt werden.

Website in der Search Console anmelden

Sobald die Anmeldung in der Search Console geklappt hat, kannst du die URL deiner Website im Reiter “URL prefix” eintragen. Dies geht einfacher als über den Reiter “Domain”.

Anmeldung einer URL in der Google Search Console

Folge den Anweisungen, um deine Website einzutragen. Sobald die Seite in der Search Console erscheint, kannst du über die folgenden zwei Wege deine Seite schnell und einfach von Google indexieren lassen. Sollten Hindernisse wie das Blocken des Suchmaschinen-Bots vorhanden sein, wird dies ebenfalls hier angezeigt.

1. URL-Prüfung

Über den Punkt „URL-Prüfung“  kann die Indexierung deiner Website ebenfalls beschleunigt werden.

URL schnell indexieren lassen

2. Sitemap bei Google einreichen

Über den Punkt „Index“ -> „Sitemaps“ -> „Neue Sitemap hinzufügen“ kannst du (falls bereits angelegt) die Sitemap.xml-Datei deiner Website eintragen. In der Regel erfolgt durch das Eintragen die Indexierung ebenfalls schneller.

Indexierung beschleunigen mittels Sitemap

Falls du eine WordPress-Website hast und noch keine Sitemap.xml Datei hast, kannst du mit diesem Plugin einfach eine erstellen lassen: https://de.wordpress.org/plugins/google-sitemap-generator/

Indexierung erfolgreich?

Ob die Indexierung erfolgreich war, kannst du mit den oben bereits erwähnten Suchbefehl „site:deineURL” herausfinden. Erscheint die URL, ist deine Domain auch in den Index aufgenommen worden.

 

Homepage bei Yahoo und Bing eintragen

Bing und Yahoo stellen aktuell die größte Konkurrenz für Google auf dem Suchmaschinen-Markt dar. Da Yahoo ebenfalls mittels der Bing-Suchtechnologie funktioniert, reicht es, seine Website bei Bing indexieren zu lassen, um ebenfalls bei Yahoo zu erscheinen.

Homepage direkt an Bing übermitteln

Ob eine manuelle Indexierung über die URL überhaupt notwendig ist, kannst du ebenfalls über den Suchoperator bei Bing herausfinden –  z. B. mit „site:deineURL”. Wird deine Website angezeigt, ist diese bereits indexiert worden von Bing.

Beispiel:

 

Homepage über die Bing-Webmaster-Tools anmelden

Falls deine Website nicht indexiert ist, kannst du diese über die Bing-Webmaster-Tools zur Indexierung anmelden und dort die XML Sitemap deiner Seite eintragen.

Dazu muss zunächst ein Microsoft-Account angelegt werden. Falls du noch kein Webmaster-Tool benutzt, kannst du dich über diesen Link anmelden: http://www.bing.com/toolbox/webmaster

Dort musst du ähnlich wie in der Google Search Console deine Seite zunächst hinzufügen und dort dann deine Sitemap eintragen und abrufen lassen.

 

Homepage bei Yandex eintragen

Yandex liefert sich mit Google ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Google um Platz 1 der am häufigsten genutzten Suchmaschinen in Russland. Es ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis Yandex auch in Europa an Beliebtheit gewinnt.

Um die eigene Website von Yandex indexieren zu lassen, kann dies ähnlich wie bei Bing und Google über deren Webmaster-Tools erfolgen. Einfach auf https://webmaster.yandex.com/ mit der entsprechenden Website anmelden und eine Indexierung über die URL https://webmaster.yandex.com/site/indexing/reindex/ und / oder hier ebenfalls die Sitemap eintragen, damit die Indexierung beschleunigt wird: https://webmaster.yandex.com/site/indexing/sitemap/

 

Indexierung durch Ping-my-Link-Dienste oder aktiven Linkaufbau beschleunigen

Auf http://www.pingmylinks.com/ kannst du die URL deiner Website „anpingen” lassen. Mit etwas Glück wird damit die Indexierung deiner Website bei sämtlichen größeren Suchmaschinen etwas beschleunigt.

Durch einen aktiven Linkaufbau beschleunigst du ebenfalls die Indexierung deiner Seite. Bereits indexierte Websites werden immer wieder vom Google Crawler besucht, um neue Inhalte zu erfassen. Befindet sich auf so einer Seite ein Link zu einer anderen Website, wird dieser in der Regel vom Crawler verfolgt und damit eine schnellere Indexierung erreicht.

Bitte beachte, dass eine Indexierung immer mehrere Tage – unter Umständen auch Wochen – dauern kann. Google und die anderen Suchmaschinen crawlen Milliarden von Daten tagtäglich und benötigen daher immer etwas Zeit, Websites zu erfassen, zu bewerten und in ihren Index mit aufzunehmen.Geduld zahlt sich aber in der Regel immer aus.

-Fabian

Durchschnittliche Bewertung: 4.9 / 5. | Anzahl der Bewertungen: 7

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

7 Kommentare zu „Eine Homepage bei Suchmaschinen eintragen“

  1. zufällig diese Webseite gefunden, weil ich auf der Suche nach Infos war, wie ich mein Forum nach einer Domainänderung bekannter machen könnte. Sehr interessante Tipps gefunden. Kommt sofort in meine Linkliste. Danke für die Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lerne mehr über SEO...

und werde zum Rankinggewinner.

Auf unserem neuen YouTube-Kanal zeigen wir dir wöchentlich professionelle SEO-Techniken, mit denen du mehr Traffic erhältst.

Abonniere jetzt unseren Kanal, um kein neues Video mehr zu verpassen.