Linkaufbau-Agentur Farbentour®: hochwertig, nachhaltig und transparent

Seit mehreren Jahren betreuen wir Kunden als Linkaufbau-Agentur und uns fällt immer wieder auf, dass beim Thema Linkaufbau noch viele Mythen und Unklarheiten vorhanden sind.

Wir möchten dir daher heute unseren Linkaufbau-Service vorstellen und mit einigen Unklarheiten zum Thema Linkaufbau aufräumen:

Backlinks sind nach wie vor ein wichtiger Rankingfaktor, um bei der Google-Suche möglichst weit nach vorne zu kommen. Schließlich war es die revolutionäre PageRank-Formel der beiden Google-Gründer Larry Page und Sergei Brin, die den Markt der Suchmaschinen revolutioniert hat. Statt stundenlang irgendwelche Internetverzeichnisse von Webkatalogen zu durchwühlen, bekam der Google-Nutzer innerhalb von wenigen Sekunden die (vermeintlich) besten Websites zu seinem Suchbegriff präsentiert.

Die PageRank-Formel ist einfach ausgedrückt eine Berechnung, um die Linkpopularität einer Website / URL zu bestimmen. Je mehr Backlinks theoretisch auf eine Seite zeigen, umso wertvoller ist diese auch in den Augen von Google.

Die Zeiten haben sich geändert – Richtlinien von Google

Natürlich wurde die Formel von Google stetig weiterentwickelt. Während früher (vor 2008) wirklich noch die Masse an Links entscheidend war, haben sich die Regeln der Suchmaschinenoptimierung (engl. SEO) im Laufe der Jahre geändert.

Linkspamer, die das Ziel hatten, ihre qualitativ minderwertigen Spam-Websites möglichst weit vorne in den Suchmaschinen stehen zu haben, zwangen Google dazu, Websites genau auf deren Backlinkprofile hin zu analysieren.

Baut ein (überfleißiger) Webmaster zu viele Backlinks auf, die nicht themenrelevant sind und von minderwertigen Websites kommen, die nur das Ziel der Linkmanipulation verfolgen, können Backlinks einen negativen Effekt auf die Rankings haben. Anstatt in den Suchergebnissen (SERPs) möglichst weit vorne zu stehen, fällt die Website in den Rankings drastisch und wird damit von Google abgestraft.

Google hat dafür extra ein Update namens Pinguin 4.0 in seinen Core-Algorithmen integriert. Dieses Update wird kontinuierlich integriert sein und in Echtzeit die Qualität der Linkquellen einzelner Websites stets im Auge behalten. Linkspamer sollen damit sofort erkannt und abgestraft werden.

So arbeiten wir als Linkbuilding-Agentur

Beim Linkbuilding für unsere Kunden achten wir stets auf einen natürlichen und nachhaltigen Aufbau von Backlinks. Dabei bauen wir aus vielen verschiedenen Linkquellen (Linkmix) ein natürliches Linkprofil auf, damit möglichst viel Kraft der Backlinks auf die Website des Kunden zeigt und diese bestmögliche Ergebnisse bei Google erreichen kann.

Dabei bieten wir eine Vielzahl an verschiedenen Linkpaketen an, die wir an das Budget des Kunden anpassen können.

Über den Aufbau von Forenlinks – bei einem kleinen Linkpaket – bis hin zu sehr starken Content-Links (Backlinks aus dem Fließtext heraus) von themenrelevanten Portalen und Zeitungen bieten wir viele verschiedene Möglichkeiten an Backlinks an. Schreib uns eine Nachricht und wir lassen dir schnellstmöglich ein unverbindliches Angebot zum Linkaufbau zukommen.

Dabei finden wir i. d. R. für jeden Kunden passende und themenrelevante Linkmöglichkeiten für seine Website. Hier ist eine intensive Linkquellen-Recherche besonders wichtig, da Links von minderwertigen Quellen einen negativen Effekt auf das Ranking haben können.

Wir achten stets auf eine hohe Qualität an Backlinks. Minderwertige Links z. B. aus dem Footer-Bereich gehören schon längst der Vergangenheit an. Bei unseren Linkbuilding-Maßnahmen achten wir besonders auf den Aufbau von Backlinks aus dem Fließtext heraus, da diese Links besonders stark sind. Mehr zum Thema “hochwertige Backlinks” findest du in diesem Beitrag.

Eine erfolgreiche Linkbuilding Kampange ist keine Zauberei, sondern das Ergebnis harter Arbeit, die kontinuierlich fortgesetzt werden muss.

Hinweis: Werden über einen längeren Zeitraum keine neuen Links mehr aufgebaut, besteht die Gefahr, von Google für „nicht mehr aktuell” gehalten zu werden, was ein Verlust an Rankings nach sich ziehen würde.

7 häufige Fehler beim Linkaufbau, die es zu vermeiden gilt!

Um nicht von Google aufgrund zu starker Linkmanipulation abgestraft zu werden, gilt es folgende Fehler zu vermeiden:

1.) Deep-Ratio-Verhältnis stimmt nicht

Werden alle Links immer nur auf eine bestimmte Unterseite der Website gesetzt, könnte dieses Vorgehen von Google als negativer Linkaufbau betrachtet werden. Schließlich werden bei einem natürlichen Linkprofil fast immer Links auf viele verschiedene Unterseiten generiert.

2.) Keine Nofollow-Links

Über den HTML-Code „Nofollow” können Webmaster bestimmen, ob die Linkkraft an die Zielseite weitergegeben werden soll oder nicht. Besonders große Portale wie Wikipedia, die eine hohe Anzahl an ausgehenden Links aufweisen, verwenden das Attribut „Nofollow“, damit sie nicht als Linkschleuder (Linkspam) vermerkt und abgestraft werden. Nofollow-Links sind völlig normal und gehören zu jedem Linkprofil einer gesunden Website dazu. Eine korrekte Follow- und Nofollow-Ratio gibt es nicht, wichtig ist allerdings, dass im Linkprofil sowohl Follow- als auch Nofollow-Links zu finden sind.

3.) Immer den gleichen Ankertext verwendet

Der Anktertext oder auch „Linktext“ genannt, ist der Text, mit dem der Link zur Zielwebseite angezeigt wird. Werden Links immer mit dem gleichen Linktext aufgebaut, erkennt auch hier Google sehr schnell eine Manipulation am Linkprofil und könnte die Website abstrafen.

4.) Zu viele Links von themenfremden Websites

Nicht jeder Backlink ist gut. Warum sollte ein Hundeverein zu einer Casino-Website verlinken? Warum sollte ein Blog über Handtaschen-Mode zum Online-Shop einer Apotheke verlinken? Richtig, i. d. R. verlinken Websites nicht zu themenfremden Inhalten. Daher ist es wichtig, darauf zu achten, möglichst viele Backlinks von themenrelevanten Websites aufzubauen.

5.) Backlinks von fremdsprachigen Websites

Zu viele Verlinkungen von fremdsprachigen Websites können Google ebenfalls dahingehend sehr skeptisch werden lassen, ob dein Linkprofil überhaupt natürlich ist oder schlecht optimiert wurde.

6.) Bad Neighborhood – Spam-Website

Bei Backlinks von einer schlechten Nachbarschaft spricht man beim SEO dann, wenn du von Seiten Verlinkungen erhältst, die gegen Richtlinien der Suchmaschine verstoßen und damit ihre negative Kraft auf deine eigene Website weiterleiten. Solche Websites werden auch oft als Spam-Seiten bezeichnet. Solche schaden den eigenen Rankings eher, als dass sie helfen.

7.) 1.000 Backlinks für 10 €? Klingt nach einem fairen Deal, oder?

Sicherlich kennst du die Angebote auf ebay.de oder Fiverr.com. Bitte auf solche Angebote nicht reinfallen, da so eine Manipulation am Linkprofil von Google schnell erkannt wird und schwerwiegende Konsequenzen mit sich bringen kann. Eine so große Anzahl für diesen Preis kann nur Linkspam sein!

Auch wenn es weh tut: Backlinkprofil säubern

Häufig müssen wir feststellen, dass Kunden oft ein sehr stark manipuliertes Linkprofil aufweisen und daraus resultierend eine Google Penalty (Abstrafung) erhalten haben.

Wir als Linkaufbau-Agentur analysieren immer die bestehenden Backlinks und bauen entsprechende schädliche Links wieder ab, damit das Linkprofil frei von negativen Einträgen ist und keine Gefahr mehr für die Rankings sind.

Mühselig, aber notwendig: OnPage-Optimierung steht vor Linkaufbau

Auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen: Wenn deine Website grobe OnPage-Fehler hat, wie Duplicate Content, schlecht optimierte Seitentitel und viele weitere Fehler, die eine Indexierung für Google sehr schwermachen, können noch so starke Verlinkungen aufgebaut werden, die besseren Rankings bleiben in der Regel dann aus.

Mehr zum Thema OnPage-Optimierung vor Linkaufbau haben wir in diesem Blogbeitrag geschrieben.

Linkkauf?

Ein einfacher, aber auch sehr gefährlicher Weg, um neue Backlinks zu bekommen, ist, diese zu kaufen. Dabei werden andere Webmaster angeschrieben und nach einer Verlinkung gegen Geld gefragt.

Diese Methode des Linkbuildings ist in der Öffentlichkeit stark verpönt, da Google dem Kauf von Links besonders stark den Kampf angesagt hat. Wer trotzdem Backlinks kaufen will, sollte hierbei vorsichtig sein.

Der Königsweg: Linkaufbau mittels Content-Marketing

Der Backlinkaufbau wird immer stärker kritisiert und gerät in Verruf. Einer der Gründe dafür ist, dass Google selbst immer stärker gegen Websites vorgeht, die ein unnatürliches Linkprofil haben. Außerdem straft Google Websites ab, die im Internet offen Links zum Verkauf anbieten.

Diese Maßnahmen und noch viele weitere Gründe haben das Linkbuilding über die letzten Jahre hinweg in ein schlechtes Licht gerückt.

Jedoch sind nach wie vor Backlinks von themenrelevanten Websites oftmals ein Garant dafür, bei Google bessere Rankings zu erreichen.

Nur darf der Linkaufbau nicht mehr so „billig“ wie vor einigen Jahren geschehen.  Haben noch 2008 bspw. massenweise Einträge in Webverzeichnissen eine Top-Platzierung bei Google nahezu garantiert, ist heute der Linkaufbau viel komplexer geworden.

Anfänger können so ihre Website schnell aus dem Index „schießen“, statt diese nach vorne zu bringen. Daher ist es wichtig, hier Erfahrungen zu haben und einen behutsamen, sinnvollen Aufbau zu betreiben, um kein Risiko einzugehen.

Besonders sinnvoll ist es, neben dem behutsamen Aufbau von Backlinks auf die Nutzung von Content-Marketing, also Texte auf der Website, die ausschließlich zur Informationssättigung (oder Unterhaltung) der Besucher dienen, zu setzen. Google versteht immer besser, ob ein Text auf einer Website sinnvoll für die Besucher ist und lässt diese Seiten oftmals im Ranking schneller steigen.

Daher ist die Kombination aus behutsamem Linkaufbau mit starkem Content-Marketing auf der eigenen Website extrem mächtig geworden und stellt praktisch den Königsweg beim Linkaufbau dar.

Die Zeiten, in denen ein massenhafter Aufbau von billigen „Spam“-Backlinks eine gute Platzierung bei Google garantiert hat, sind definitiv vorbei.

Um diese Art des Linkaufbaus zu realisieren, erarbeiten wir für unsere Kunden interessante und hochwertige Inhalte (Content) für deren Websites aus. Das können ganz Unterschiedliche Arten von Content sein, wie z. B. ein umfassender Guide zu einem bestimmten Thema, interessante Videos oder auch Infografiken.

Wichtig ist, Inhalte zu schaffen, die andere Webmaster interessant finden und auf deren Websites darüber berichten bzw. dazu verlinken.

Dadurch konnten wir bereits unzählige hochwertige Backlinks für Kunden aufbauen. Ein Nachteil ist allerdings, dass mit dieser Strategie der Linkaufbau nicht skaliert werden kann. Wir erstellen in Kooperation mit meinen Kunden interessante und informative Inhalte und trete dann in Kontakt mit potenziellen Linkquellen. Wie viel davon dann zum Ziel verlinken, kann natürlich im Voraus niemand sagen. Fakt ist aber auch, dass wir mit dieser Strategie fast immer gute Links für Kunden aufbauen konnte.

Reportings

Alle unsere Kunden dürfen sich auf ausführliche und transparente Reportings freuen. Wir erstellen für dich eine ausführliche Liste mit allen gesetzten Links und weiteren Linkmöglichkeiten.

Auf Wunsch tracken wir deine Keywords bei Google und Co., um so Veränderungen schnellstmöglich feststellen zu können.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Woran erkennt man eine seriöse Linkaufbau-Agentur?

Eine seriöse Agentur unternimmt alles legal Mögliche, um Ihre Website nach vorne zu bringen. Dazu gehören eine transparente Arbeitsweise und Reportings ebenso wie das Aufzeigen von Potenzialen im OffPage-Bereich. Steinzeit-Techniken wie Linkmiete, PBNs und mehr sollte heutzutage keine seriöse Agentur mehr anbieten, da diese Maßnahmen zu einem Google-Penalty führen können und die komplette Sichtbarkeit einer Website gefährden.

Was kostet es, eine Linkbuilding-Agentur zu beauftragen?

Die Kosten im Bereich Linkaufbau schwanken je nach Anforderung und Bedarf. Pauschalpreise sind daher kaum möglich und meist unseriös, da diese nicht auf die individuellen Anforderungen der Website eingehen. Sprechen Sie uns daher gerne an und wir erstellen Ihnen ein kostenloses und individuelles Angebot für Ihre Website.

Welche Linkbuilding-Maßnahmen kann Farbentour anbieten?

Es gibt viele verschiedene Wege Backlinks aufzubauen. Angefangen bei Outreach-Maßnahmen wie dem Anschreiben von Webmastern, um sie nach einer Verlinkung zu fragen über organischen Linkaufbau bis hin zu komplexen Content-Marketing-Kampagnen in Verbindung mit einer professionellen Content-Distributions-Strategie zur Gewinnung von Backlinks können wir als Agentur Ihnen jede seriöse Linkaufbau-Strategie anbieten. Kontaktieren Sie uns einfach unverbindlich und wir besprechen gerne die konkreten Möglichkeiten mit Ihnen.

Warum sollten Sie Farbentour mit dem Linkaufbau betrauen?

Eine Vielzahl an Kunden konnten wir mit unseren OffPage-Maßnahmen zu mehr Sichtbarkeit und damit zu mehr Sales verhelfen. Auch Ihre Website können wir nach vorne bringen! Wir stehen für eine transparente, zielgerichtete und professionelle Arbeitsweise. Zahlreiche Referenzen und Case Studies zeichnen uns ebenfalls aus. Neben dem Bereich OffPage bieten wir auch all unseren Kunden ausführliche OnPage-Optimierungen an, damit Ihre gesamte Website die maximale Sichtbarkeit bei Google & Co. erreichen kann.

Wie sieht eine erfolgreiche Linkbuilding-Strategie aus?

Eine Linkbuilding-Strategie leitet sich aus dem aktuellen Linkprofil und dem Linkprofil der Konkurrenz ab. Welche Links wurden in der Vergangenheit aufgebaut und welche Seiten wurden bisher wie stark verlinkt und welche Qualität hat das Linkprofil? Wie hat die – vermeintlich erfolgreichere – Konkurrenz Links bisher aufgebaut? Aus diesen Fragen lassen sich Handlungsempfehlungen ableiten und eine erfolgreiche Linkbuilding-Strategie aufbauen.

Jetzt kostenloses Angebot anfordern

Kontaktiere uns heute noch per E-Mail an hallo@farbentour.de oder über das Kontaktformular und wir lassen dir ein unverbindliches Angebot zukommen.

    Name (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Monatliches Budget:

    Nachricht

    Ihre Daten werden zur Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Die Linkaufbau Agentur Farbentour aus Düsseldorf
    Linkaufbau-Agentur Farbentour®: Professionell & Zuverlässig | Ein Auszug unserer Zertifikate, Referenzen und Fachpublikationen.

    Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. | Anzahl der Bewertungen: 9