Was bedeutet Content?

Als Content (englisches Wort für Inhalt) bezeichnet man Inhalte im Internet. Diese können aus Text, Bildern oder anderen Formaten bestehen. Die Wichtigkeit von Content für den Erfolg von Marketing spiegelt sich in dem Satz „Content is king“ wider.

Wenn beratender, informierender oder unterhaltender Inhalt zu Werbezwecken im Internet veröffentlicht bzw. verbreitet werden, spricht man von „Content Marketing“. Content in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram gilt als „Social Media Content“.

Die Bedeutung von Content für SEO

Content spielt eine wichtige Rolle für die Suchmaschinenoptimierung (SEO). Dabei legt speziell Google vermehrt Wert auf seine Relevanz und Qualität. Entscheidende Signale in diesem Zusammenhang sind, wie lange sich Besucher auf einer Webseite aufhalten sowie ob und wie stark sie mit dieser interagieren, indem sie zum Beispiel Kommentare verfassen oder auf Links klicken. Zusätzlich sind die gezielte, aber nicht zu häufige Verwendung relevanter Keywords und verwandter Begriffe in Texten oder in Alt-Tags von Bildern und eine sinnvolle Verlinkung und Formatierung wichtig.

Für Webseitenbetreiber hat guter Content zwei Vorteile:

  • – Einmal sorgt er dafür, dass Besucher länger bleiben und eher Aktionen ausführen wie zum Beispiel eine Bestellung tätigen oder Daten hinterlassen.
  • – Zum anderen wirkt er sich positiv auf das Ranking

Beide Faktoren beeinflussen sich gegenseitig. So ist eine längere Verweildauer ein Rankingfaktor.

Wichtig: So wie Google relevanten Content honoriert, straft die Suchmaschine Keyword-Spamming ab. Dasselbe gilt für sogenannten „Thin Content“. Dabei handelt es sich um Inhalt, der Usern keinerlei Mehrwert bietet. In beiden Fällen drohen Rankingverluste.

Wer will, dass seine Webseite weit oben rankt und viele Nutzer überzeugt, muss also in erster Linie auf guten Content achten. Dazu gehört, dass Texte, Bilder oder Videos die Erwartungshaltung von Kunden erfüllen.

Unique Content und Duplicate Content

Wichtig für Webseitencontent ist die Einzigartigkeit von Inhalten. In dieser Beziehung spricht man von Unique Content. Dagegen bezeichnet Duplicate Content gleiche oder weitgehend gleiche Inhalte. Seiten mit Duplicate Content werden von Google abgestraft. Das bedeutet, dass sie im Ranking weiter nach unten rutschen.

Wo gleiche Inhalte sich nicht vermeiden lassen, zum Beispiel in Onlineshops, verhindert das Setzen von Canonical Tags oder Noindex-Befehlen Rankingverluste durch Duplicate Content.

Quellen:

Duplizierte Inhalte vermeiden, Search Console-Hilfe, abgerufen am 2.8.2020

Rankingfaktor Content – Bedeutung, Sistrix, abgerufen am 2.8.2020

Immer auf dem Laufenden bleiben:

Abonniere unseren Infobrief und du erhältst monatlich eine E-Mail mit wertvollen SEO- und Onlinemarketing-Tipps. Als Dankeschön bekommst du eine Leseprobe aus unserem Fachbuch „Content Distribution: So verbreitest du deinen Content effektiv in deiner Zielgruppe“ und unser E-Book „19 praxisorientierte SEO-Tipps – für jeden etwas dabei“ gratis in dein Postfach geschickt.

Wir halten uns an den Datenschutz und du kannst dich jederzeit abmelden. Wenn du nur die Leseprobe und das Buch haben möchtest, schreib uns eine Mail an hallo@farbentour.de

Buch Content Distribution by Fabian Auler und Daniele Huberty
Passende Inhalte aus unserem Blog & Glossar