Dwell Time (Verweildauer) einfach erklärt

Verweildauer erklärt (Dwell Time)Die Dwell Time, auch „Verweildauer“ oder „Average Time on Site“, ist die durchschnittliche Zeit, die sich ein Internetnutzer auf einer bestimmten Website beziehungsweise einer Unterseite aufhält.

Geschichte

Duane Forrester, der damalige Senior Projektmanager von Bing, nutzte den Begriff „Dwell Time“ erstmals in einem Blog Post zum Thema „How To Build      Quality Content“ im Jahr 2011:

„[…] Die Zeit zwischen dem Klick eines Benutzers auf unser Suchergebnis und seiner Rückkehr von deiner Website erzählt eine potenzielle Geschichte. Ein oder zwei Minuten sind gut, da sie leicht anzeigen können, dass der Besucher deinen Inhalt konsumiert hat. Weniger als ein paar Sekunden können als ein schlechtes Ergebnis angesehen werden. Und obwohl das nicht der einzige Faktor ist, den wir bei der Bestimmung der Qualität überprüfen, ist es ein Signal, auf das wir achten.“ [1]

Warum spielt die Verweildauer eine Rolle?

Die Dwell Time erlaubt Rückschlüsse über die Qualität einer Website. Halten sich User lange auf einer Website auf, scheinen die dort vorhandenen Informationen ihre Fragen zu beantworten. Verlassen Internet-Nutzer eine Seite bereits nach kurzer Zeit, deutet das daraufhin, dass ihre Suchintention nicht beantwortet wurde.

Gründe für eine kurze Dwell Time

Eine niedrige durchschnittliche Verweildauer lässt sich auf unterschiedliche Ursachen zurückführen:

  • – Der Content spricht die relevante Zielgruppe nicht an.
  • – Die Inhalte werden von den Usern nicht als hilfreich wahrgenommen.
  • – Schwer verständliche Texte in gehobener Sprache mit zahlreichen Fachausdrücken.
  • – Zu lange Ladezeiten oder fehlende Optimierung für mobile Geräte
  • – Struktur und Design der Seite sind unübersichtlich, überladen oder nicht attraktiv.
  • – Das Google Snippet weckt Versprechen, die die Website nicht einlöst.
  • – Die Website beinhaltet technische Fehler. [2]

Wie wird die Dwell Time/Verweildauer gemessen?

Webanalyse-Tools wie Google Analytics messen der Zeitraum vom Aufruf bis zum Verlassen der Seite.

Bedeutung für SEO

Bislang ist nicht eindeutig geklärt, ob die Dwell Time ein Ranking Faktor ist. Es gibt keine offizielle Aussage von Google dazu, ob die Verweildauer auf einer Website ein Ranking-Faktor ist oder nicht. [3]

In jedem Fall ist Website-Betreibern und Online Shops daran gelegen, ihre Besucher möglichst lange auf ihrer Website zu halten.

Die Verweildauer lässt sich verbessern. Dabei spielen verschiedene Faktoren eine Rolle:

  1. – Ladezeiten der Website optimieren
  2. – Struktur der Website
  3. – Hochwertiger Content, der die Fragen der User beantwortet
  4. – Leicht verständliche Inhalte
  5. – Ansprechendes Content-Design
  6. – Snippet-Optimierung

Nutzer googeln, weil sie eine Lösung für ein Problem, Informationen oder Einkaufsmöglichkeiten suchen. Je besser eine Website ihre Suchintention trifft, desto zufriedener sind die Besucher.

Ladezeiten

Lädt eine Website zu langsam, springen Besucher in die Suchergebnisse zurück und sehen sich ein anderes Suchergebnis an.

Struktur der Website

Eine einfach gehaltene Website-Struktur erschließt sich intuitiv. User finden sich problemlos zurecht und erkennen, wo sie welche Informationen finden, Produkte kaufen oder sich für etwas eintragen können.

Hochwertiger Content

Sorgfältig recherchierter, fachlich und inhaltlich korrekte Inhalte in Ratgeber-Form sollten die Aufmerksamkeit der Nutzer über eine längere Zeit binden.

Leicht verständliche Inhalte

Eine lesefreundliche Aufbereitung der Inhalte lädt zum Lesen ein. Dazu zählen:

  • – Text mit kurzen Absätzen
  • – prägnante Überschriften
  • – Bullet Points
  • – Infoboxen
  • – Tabellen
  • – Grafiken und Infografiken
  • – Fotos und Videos

Snippet-Optimierung

Snippets informieren User in knapper, prägnanter Form über die Inhalte der Website. Diese sollten nicht automatisiert, sondern gezielt erstellt werden. Das dort gegebene Versprechen ist unbedingt einzuhalten, um die User nicht zu enttäuschen.

Quellen

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. | Anzahl der Bewertungen: 5